WordPress Service Paket

€ 19,90 / Monat (jährliche Zahlung)

Das WordPress Service Paket deckt die grundlegenden Wartungsanforderungen Ihrer WordPress-Website ab.

  • Monatliche Updates  von WordPress und Erweiterungen
  • Monatliches Backup
  • Überprüfung der Website nach jedem Update auf offensichtliche Probleme
  • Optional ohne Aufpreis: Hosting inkl. Email-Adresse

Zusatzleistungen:
(mit Mehrkosten verbunden)

  • Security Monitoring
  • Wöchentliches oder tägliches Backup
  • Laufende Optimierung der Ladezeit (Bilder-Komprimierung, CDN, Caching)
  • SSL Zertifikat

 

Warum braucht meine Website ein WordPress Servicepaket?

Stellen Sie sich vor, Sie möchten Ihre Website besuchen – doch sie ist weg! Oder auf den Seiten tauchen Werbe-Links und Pop-Ups auf. Sieht ganz so aus, als wurde sie gehackt! Was nun? 

Google erkennt pro Tag rund 10.000 Websites, die neu mit Schadsoftware infiziert wurden. (Quelle: Forbes) Auch WordPress, das 2015 für mehr als 20% aller Websites im Internet verwendet wurde, bleibt vom Werk der Hacker nicht verschont.
Mit einigen gezielten Maßnahmen kann man sich auf den Ernstfall vorbereiten:

Updates
Ähnlich einem Betriebssystem wie Windows, Android oder iOS ist WordPress eine Plattform, die ständig weiterentwickelt wird. Updates für Ihre Website können mehrmals monatlich installiert werden.

Diese Aktualisierungen sorgen nicht nur für Performance-Verbesserungen und neue Funktionen, es werden dadurch auch laufend Sicherheitslücken geschlossen. Hackern würde es sonst ermöglicht werden, Zugriff auf Ihre Website zu erlangen. Eine zeitnahe Installation von Updates ist deshalb wichtig.

Backups
Manchmal sind die Hacker dennoch schneller oder ein Update bzw. Bedienungsfehler verursacht eine Fehlfunktion. Um darauf vorbereitet zu sein ist es unumgänglich, regelmäßig Sicherheitskopien Ihrer Website anzulegen und zu wissen, wie man diese im Bedarfsfall wiederherstellt.

AGB und wichtige Hinweise:  (Stand: 19.September 2017)

Die genannten Leistungen werden von uns mit größter Sorgfalt durchgeführt und sollen eine bestmögliche Absicherung der Website gegen Sicherheitslücken und Ausfälle ermöglichen. Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass es uns nicht möglich ist, mit unseren Leistungen ein ausnahmslos fehlerfreies Funktionieren der Website zu garantieren.

Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch Hacker, Server-Störungen, Fehler in der verwendeten Software (z.B. durch Updates), Bedienungsfehler eines Benutzers oder ähnliches entstehen können.

Durch Updates kann es zu Fehlfunktionen in einer WordPress-Website kommen. Die Behebung von Fehlfunktionen ist nicht im Preis inkludiert. Sollte es notwendig sein, Anpassungen an der Website vorzunehmen, um diese zu beheben,  entstehen dadurch Kosten, die vom Besitzer der Website getragen werden müssen.

Die von uns erstellten Backups sollen im Bedarfsfall eine unkomplizierte Wiederherstellung der Website ermöglichen. Diese Wiederherstellung wird von uns ohne Aufpreis zum nächstmöglichen Zeitpunkt durchgeführt, in manchen Fällen kann es aber zu mehrtägigen Wartezeiten kommen. In Ausnahmefällen lässt sich eine Website auch aus einem Backup nicht mehr, nur teilweise oder nur mit größerem zeitlichen Aufwand wiederherstellen. Für solche Fälle können wir keine Haftung für eventuell entstehende Vermögensschäden oder sonstige Schäden übernehmen.

Wir empfehlen ausdrücklich, dass auf der Website gespeicherte Daten wie Texte, Bilder, Videos, Audio-Dateien, etc. vom Besitzer der Website zusätzlich am eigenen Rechner oder in der Cloud (Dropbox, Google Drive, etc.) gesichert werden. Für den eventuellen Verlust dieser Daten können wir keine Haftung übernehmen.

Wir haften für Schäden nur, sofern Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden, im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit, der Ersatz von Folgeschäden und Vermögensschäden, nicht erzielten Ersparnissen, Zinsverlusten und von Schäden aus Ansprüchen Dritter gegen den Auftraggeber sind ausgeschlossen.